Aktuell
Hintergrund_durchsichtig.png
Modernisierung des BahnTowers in Berlin

13.04.2022 | Deutsche Bahn


Modernisierung des BahnTowers in Berlin

 

Wie möchten wir in Zukunft arbeiten? Wir freuen uns, dass wir gemeinsam mit der Deutschen Bahn neue Lösungen für den BahnTower in Berlin entwickeln. Zusammen mit dem Projektteam von DB Immobilien gestalten wir dort eine moderne Bürowelt für Kollaboration und Kommunikation. Mitte 2022 beginnt die Modernisierung des bekannten Büroturms am Potsdamer Platz, bei dem aib mit dem Raum- und Möblierungskonzept beauftragt ist. Mit unserem langjährigen Kooperationspartner Archonic haben wir dazu ein gemeinsames Team aufgestellt.

 

Seit dem Jahr 2000 residiert die DB Konzernzentrale im BahnTower am südöstlichen Ende des Sony Centers. Der Mietvertrag für den markanten Büroturm in der Mitte Berlins wurde Ende 2020 bis in das Jahr 2034 verlängert. Die nun erforderliche Modernisierung des Gebäudes erfolgt durch den Eigentümer Oxford Properties, der zu einer der größten Pensionskassen Kanadas gehört.

 

In modernen Arbeitswelten wird Unternehmenskultur gelebt und mitgestaltet. Gerade in Zeiten, in denen sich das Office zunehmend nachhause verlagert, zeigt sich der Wert gemeinsam genutzter Büroflächen. Hier gibt es konzentrierte Schreibtischarbeit genauso wie Teamwork und spontane Treffen mit Kollegen – woraus häufig kreative Ideen entstehen. Auch bei der DB ist die Arbeit vor allem teamgeprägt und definiert sich schon lange nicht mehr nur über den Schreibtisch als alleinige Arbeitsumgebung. Anstelle starrer Bürostrukturen setzen wir im BahnTower daher kollaborative und flexible Büroflächen sowie einen Mix aus verschiedenen Raumsituationen um.

 

Bei der Modernisierung können wir auf Erfahrungen aus vergangenen Projekten aufbauen. Schon für das Head Office der Schenker AG in Essen und für den Büroneubau Lister Dreieck in Hannover haben wir gemeinsam mit DB Immobilien kollaborative Arbeitswelten gestaltet. Mit neuen Impulsen für die Zusammenarbeit haben sich diese Konzepte an den Standorten bewährt.


Für die Sanierung des BahnTowers sind 1,5 Jahre veranschlagt, in denen die rund 1.000 Beschäftigten aus dem BahnTower in andere Büros im Sony Center umziehen. Nach dem für Ende 2023 vorgesehenen Abschluss der Modernisierung werden mit dem neuen Raumkonzept zusätzlich rund 500 DB-Beschäftigte das Hochhaus nutzen können. Diese arbeiten zurzeit in verschiedenen über Berlin verteilten Gebäuden


Foto: © Deutsche Bahn AG / Volker Emersleben